Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis-Beschädigter PKW angehalten Unfallort unbekannt

Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) - Am 09.11.2011, gegen 23.15 Uhr, meldet ein Zeuge bei der Polizei einen silbernen Opel Zafira, welcher auf der rechten Seite stark beschädigt ist und hinten rechts nur auf der Felge fährt. Die Beamten folgen den auf der Fahrbahn hinterlassenen Spuren der Felge und können den PKW in Hagen auf der Voerder Straße anhalten. Der Opel weist erhebliche Beschädigungen an der rechten Seite auf. Sämtliche Holme, sowie das Dach sind eingedrückt und die Seiten- und Sitzairbags sind ausgelöst. Der 44-jährige Fahrer und seine 40-jährige Beifahrerin, beide aus Hagen, stehen erheblich unter Alkoholeinfluss und machen widersprüchliche Angaben zum Unfallort und zum Unfallhergang. Aufgrund der Kratzspur der beschädigten Felge kann die Fahrt des Opel von Gevelsberg über Sprockhövel und Hattingen bis nach Witten-Herbede verfolgt werden. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 9166-0

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 01525/4765005 !!! neu !!!
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: