Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Täter ergreift die Flucht

Hattingen (ots) - Am 08.10.2011, gegen 11.50 Uhr hält sich eine 43-jährige Hattingerin beim Putzen vor einem Einfamilienhaus an der Laubergasse auf. Plötzlich kommt eine männliche Person auf sie zu. Der Mann drängt die Frau zurück in das Wohnhaus, schlägt sie ins Gesicht und besprüht sie mit Pfefferspray. Ihr Ehemann vernimmt ihre Hilferufe und eilt ihr sofort zur Hilfe. Bei seinem Erblicken lässt der Täter von seinem Vorhaben ab und flüchtet zu Fuß in Richtung Welper. Der Ehemann folgt dem Täter bis auf die Straße Am Seilwerk, wo er vom ihm ebenfalls mit Pfefferspray besprüht wird und die Verfolgung abbrechen muss. Täterbeschreibung: Etwa 30 bis 40 Jahre alt, ca. 180 cm groß, ungepflegte Erscheinung, führte eine blaue Plastiktasche mit sich, trug dunkle Kleidung und eine schwarz gelockte Perücke. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-VL 2-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1203
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1203
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: