Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Einbrüche bei Fa. PLUS im Bereich der Kreispolizeibehörde Schwelm im Jahre 2000

    Schwelm (ots) -     Schwelm - Im den Bereich der KPB Schwelm gab es im Jahr 2000 insgesamt -sieben- Einbrüche in Filialen der Fa. PLUS. In allen Fällen wurde Bargeld entwendet. Hier eine zusammenfassende chronologische Aufstellung:     1) Sa., 13.05., bis Mo., 15.05.2000, in Hattingen, Blankensteiner Str.     Eine rückwärtige Wand des Gebäudes wurde durchbohrt und ein Loch hineingeschnitten, durch welches die Täter ins Innere gelangten. Dort hebelten sie ein Bürofenster auf und brachen den Tresor auf. 2)    Sa., 27.05., bis Mo., 29.05.2000, in Hattingen, Heggerstr.     Nach Auseinanderhebeln eines Fenstergitters eine Scheibe eingeschlagen und den Tresor mit einem Rollwagen des Geschäftes in einen Lagerraum gebracht. Dort wurde er gewaltsam geöffnet. 3)    Mo., 10.07., bis Di., 11.07.2000, in Schwelm, Bahnhofstr.     Eine rückwärtige Tür aufgebrochen und den Tresor gewaltsam geöffnet. 4)    Mo., 20.11., bis Di., 21.11.2000, in Hattingen, Heggerstr.     Mittels Herausbrechen von Glasbausteinen in Geschäftsräume eingebrochen sowie eine Bürotür und den Tresor gewaltsam geöffnet.     5) Mi., 22.11., bis Do., 23.11.2000, in Hattingen, Blankensteiner Str.     Es wurde die Eingangstür aufgehebelt und der Tresor gewaltsam geöffnet. Zeugen beobachteten drei männliche Personen.     6) Fr., 08.12., bis Sa., 09.12.2000, in Sprockhövel, Hauptstr.     An drei Türen die Schlösser aufgebrochen und den Tresor mit einem vorgefundenen Rollwagen in die Gartenstr. zu einem in der gleichen Nacht in der Hattinger Str. entwendeten Ford Transit transportiert. Mit dem Lkw wurde der Tresor abtransportiert. Das Fahrzeug wurde am 09.12.2000 auf einem Waldweg in der Nähe von Neuss leer aufgefunden. 7)    Sa., 16.12., bis So., 17.12.2000, in Hattingen, Heggerstr.     Nach Aufbrechen einer Tür den Tresor mit einem Rollwagen aus dem Geschäft zu einem in Tatortnähe entwendeten Lkw Ford Transit transportiert. Dieser wurde am 29.12.2000 auf einem Parkplatz an der A57 zwischen Köln und Neuss, Fahrtrichtung Neuss, leer aufgefunden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: