Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Fußgänger angefahren und geflüchtet

    Schwelm (ots) -     Schwelm - Ein dunkler Kleinwagen erfasste am 13.12.2000, gegen 06.30 Uhr, an der Kreuzung Wilhelmstraße / Kaiserstraße einen 59-jährigen Fußgänger beim Überqueren der Fahrbahn, wobei dieser leicht verletzt zu Boden stürzte. Der Fahrer setzte jedoch, ohne sich um den 59-jährigen zu kümmern, seine Fahrt in Richtung Bahnhofstraße fort. Auch die Fahrer von zwei hinter dem Kleinwagen folgenden PKW fuhren an ihm vorbei, ohne ihre Hilfe anzubieten. Der Geschädigte konnte sich selbständig in seine Wohnung begeben und verständigte die Polizei über den Vorfall. Die Polizei erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: