Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Jugendlicher beraubt

Schwelm (ots) - Hattingen - Ein 14- und 15-jähriger Jugendlicher befanden sich am 04.11.2000, gegen 23:00 Uhr, auf dem Heimweg von einer Veranstaltung in der Gesamtschule Welper. Auf dem Verbindungsweg von der Marxstr. zur Straße Lange Horst wurden sie in Höhe der dortigen Turnhalle von zwei ihnen fremden Personen, die sie vorher nicht gesehen hatten, angesprochen. Die männlichen Personen waren ca. 16-22 Jahre alt und dunkel gekleidet. Eine der Personen hatte kurze blonde Haare, die andere kurze dunkle Haare. Die Person mit den dunklen Haaren war der Wortführer. Er forderte von den beiden Jugendlichen 5 DM. Als die Beiden antworteten, sie hätten kein Geld, wurde ihnen Schläge angedroht. Daraufhin händigte der 15-Jährige seine Geldbörse aus. Die Person mit den dunklen Haaren entnahm Bargeld und eine Kontokarte. Die Täter entfernten sich anschließend in Richtung Horstschule. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Schwelm Telefon: (02336) 9166 1222 Fax: (02336) 9166 1299 Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: