Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Versuchter Raub auf Lotto-Geschäft

    Schwelm (ots) -     Gevelsberg - Am 30.10.2000, gegen 17.50 Uhr, betrat ein mit einer Wollmütze maskierter Täter unter Vorhalt einer Handfeuerwaffe ein Lotto-Geschäft in der Feldstraße. Er forderte mit den Worten „Geld, schnell, schnell“ die anwesende Angestellte auf, die Kasse zu öffnen. Als diese zögerte, schlug der Täter ihr mit der Waffe auf den Unterarm und flüchtete ohne Beute. Die Polizei erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.     Täterbeschreibung: Ca. 170 cm groß, ca. 30 Jahre alt, schlanke Figur, trug Jeansjacke und blaue Jeanshose, braune Strickmütze mit Sehschlitzen und Mundöffnung, Handfeuerwaffe, schwarz (Pistole oder Revolver).

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: