Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Kradfahrer tödlich verletzt

    Schwelm (ots) -     Schwelm - Am 28.08.2000, gegen 12:30 Uhr befuhr ein 47-jähriger Mann aus Halver mit einem Krad Kawasaki die Winterberger Str. (B 483) in Richtung Schwelm. In Höhe Sträter-häuschen bremste er und geriet dabei in der folgenden Linkskurve auf die linke Fahrbahnseite. Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden 45-jährigen Kölner Mercedes Lkw Fahrer. Der Kradfahrer erlitt dabei tödliche Verletzungen. Das Krad hat nur noch Schrottwert und der LKW wurde im Frontbereich erheblich beschädigt. Die Fahrbahn mußte wegen ausgelaufenem Öl durch die Feuerwehr Schwelm gereinigt werden. Die B 483 wurde bis 14:40 Uhr zwischen Königsfelder Str. und Kreuzung Winterberg gesperrt. Zur Unfallzeit wurde in Höhe der Unfallstelle in Fahrtrichtung des Kradfahrers eine Radarkontrolle durch den Ennepe-Ruhr-Kreis durchgeführt. Das Messfahrzeug war auf einem Parkplatz abgestellt. Möglicherweise hat der Kradfahrer das Fahrzeug erkannt und deshalb abgebremst. Nach Auswertung des Filmaterials wurde der Kradfahrer von dem Messfahrzeug nicht erfasst. Die Gesamtschadenshöhe steht noch nicht fest.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: