Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Trickdiebstahl

    Schwelm (ots) -

    Wetter - Am 04.07.2000, gegen 18.10 Uhr, klingelte ein unbekannter Mann bei einer 88-jährigen Wetteranerin auf der Wilhelmstraße. Durch die Gegensprechanlage erklärte sie ihm, dass sie beschäftigt sei und keine Zeit habe. Bei einer Nachschau aus dem Fenster sah sie, wie sich der Mann zu Fuß vom Haus entfernte. Kurze Zeit später schellte es erneut und die 88-jährige öffnete, weil sie durch den Spion niemanden sah, die Tür. Erneut stand der Mann vor ihrer Wohnungstür. Der Versuch, die Tür wieder schließen, scheiterte, weil der Unbekannte diese wieder aufdrückte. In einem Gespräch gab er an, für eine Einrichtung alte Gegenstände wie z. B. alte Kaffeemühlen zu sammeln und fragte, ob sie so etwas habe. Anschließend begab er sich in die Küche und öffnete einen Schrank. Die Rentnerin forderte den Mann auf, die Wohnung zu verlassen und bot ihm eine 2,- DM- Spende an. Beim Öffnen der Geldbörse , sagte er, mit sowenig Geld brauche sie nicht zu kommen, und entnahm aus der Börse ein 5,- DM-Stück, womit er anschließend die Wohnung verließ. Die Polizei erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000. Täterbeschreibung:     Etwa 55-60 Jahre alt, ca. 180 cm groß, dunkle volle Haare, schlank. Er trug braune Kleidung.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: