Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Rottweiler griff Mann an

    Schwelm (ots) -

    Gevelsberg - Am 30.06.2000, gegen 13.40 Uhr, saß ein 44-jähriger Gevelsberger auf einer Bank in einer Parkanlage zwischen der Rosendahler Straße und Elberfelder Straße. Plötzlich kam auf ihn ein braunschwarzer Rottweiler zugelaufen. Als sich der 44-jährige zu ihm herunterbeugte und ihn streichelte, wurde er von dem Hund angegriffen und in die Lippen gebissen. Anschließend lief der Rottweiler, der weder ein Halsband und noch eine Hundemarke trug, in Richtung Elberfelder Straße davon. Ein Rettungswagen brachte den Mann zur ambulanten ärztlichen Behandlung in ein Hattinger Krankenhaus. Der Halter des Hundes und der Hund selbst konnten bisher nicht ermittelt werden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: