Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Fahrradfahrer flüchtet

Hattingen (ots) - Am 19.09.2009, gegen 11.35 Uhr, befährt ein unbekanntes Pärchen mit Fahrrädern den Geh- und Radweg der Nierenhofer Straße in Richtung Südring. In Höhe einer Tankstelle versperrt ihnen ein blauer Pkw Peugeot einer 22-jährigen Hattingerin beim Verlassen des Geländes die Weiterfahrt. Daraufhin hält sich die männliche Person auf dem Fahrrad sitzend am Heck des Pkw fest, wobei er den Lack zerkratzt und beschädigt. Als die Fahrerin ihn auf den Schaden anspricht, gibt er an, dass sie sich halt nicht auf den Radweg stelle dürfe, und fuhr mit seiner Begleiterin davon. Der Schaden beträgt etwa 200 Euro. Personenbeschreibung: Der Mann ist etwa 40 bis 45 Jahre alt, ca. 180 cm groß, hat kurze braune Haare, trägt ein kurzärmliges blaues Hemd und eine Jeanshose. Die Frau ist Brillenträgerin, etwa 40 bis 45 Jahre alt, ca. 160 cm groß, schlank, hat kinnlange blonde Haare, trägt eine schwarze Weste und einen dunklen Fahrradhelm. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Abt. VL 2-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1200
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1200
E-mail: rainer.gieseker@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: