Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Zwei Verkehrsunfallfluchten

Schwelm (ots) - In der Nacht zum 08.09.2009 beschädigt der Fahrer eines roten Fahrzeugs auf der Weststraße gegenüber dem Haus Nr. 28 den Frontbereich eines Pkw Fiat Barquetta. Der Schaden beträt etwa 1.500 Euro. Der Verursacher flüchtet, ohne den Schaden reguliert zu haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000. Während des Feuerwerks auf dem Schwelmer Heimatfest versperrt eine große Menschenmenge am 08.09.2009, gegen 22.35 Uhr, die Fahrbahn der Straße Westfalendamm. Die Fahrerin eines blauen Pkw Renault Twingo lässt sich offensichtlich nicht von dem Gedränge abschrecken und fährt durch die wartende Menschenmenge hindurch. Bei diesem Manöver erfasst sie einen 29-jährigen Wuppertaler, der sich anschließend mit einer leichten Beinverletzung in ärztliche Behandlung begeben muss. Die Autofahrerin setzt jedoch ihre Fahrt fort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Zeugen notieren sich das Kennzeichen. Weitere Ermittlungen dauern an.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
-Pressestelle-
Tel.: 02336/9166-1205
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454 /1205

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: