Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gleiche Täter begehen doppelten Straßenraub in Herdecke - Grillplatz Bleichstein und Hengsteyseestr. -

Herdecke (ots) - Tatzeit: Do., 09.04.09, 1.) 23:40 bzw. 2.) 23:30 Uhr Die Geschädigten wurden durch drei, ihnen namentlich bekannte Tatverdächtige grundlos angegangen, wobei ein 21-jähriger Geschädigter beleidigt und anschließend durch Faustschläge gegen den Kopf zu Boden geprügelt wurde. Auf dem Boden liegend traten die Tatverdächtigen auf ihr Opfer ein und entwendeten seine Baseballkappe. Ein Bekannter des Geschädigten, 18 Jahre, wollte die Schläge und Tritte unterbinden und wurde ebenfalls durch einen Faustschlag im Gesicht verletzt. Eine weitere Person, 30 Jahre, erlitt während der Tat einen Asthmaanfall. Die TV flüchteten in unbekannte Richtung. Kurz zuvor kam es an der Hengsteyseestr. zu einem weiteren Raubdelikt, begangen durch die bereits oben aufgeführten Täter. Diese Tat wurde erst zur Kenntnis gegeben, als sich die Beamten mit dem zuvor aufgeführten Sachverhalt beschäftigten. Hierbei gingen die Personen ebenfalls unvermittelt auf einen bislang unbekannten Geschädigten zu und forderten von diesem Zigaretten. Als dieser Forderung nicht nachgekommen wurde schubsten sie den Geschädigten und hielten ihn fest, um ihm im Anschluss das Handy zu rauben. Durch einen mitteilenden Zeugen wurde das Handy zurückgefordert; dieser Aufforderung kamen die Täter nach. Die Personalien der Tatverdächtigen sind der Polizei bekannt - die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-2711
Fax: 02336/9166-2799
CN-Pol: 07/454/2711
E-mail: leitstelle.schwelm@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: