Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Festnahme nach angekündigter Amoktat

Ennepetal (ots) - Nach Aussagen von Mitschülern und deren Eltern wurde am 12.03.2009, gegen 13.00 Uhr, ein 17-jähriger Schüler des Reichbach Gymnasiums in Ennepetal festgenommen. Der Schwelmer hatte gegenüber einiger Mitschüler geäußert eine Amoktat begehen zu wollen. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung wurden chemische Substanzen und Anweisungen gefunden, die zum Bau eines Sprengkörpers geeignet sind. Zur Erklärung des Sachverhaltes und der näheren Umstände lädt Landrat Dr. Arnim Brux interessierte Medienvertreter für Freitag, den 13.03.2009, um 11.30 Uhr, zu einem Pressegespräch in Raum 166 des Kreishauses, Hauptstraße 92, 58332 Schwelm ein. Die Pressestelle bittet um Verständnis, dass vor dem Pressegespräch keine weiteren Auskünfte zur Sache gegeben werden können.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: