Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Rentner fällt auf Trickbetrüger herein

Hattingen (ots) - Unter dem Vorwand, der Sohn eines früheren Arbeitskollegen zu sein, wird am 04.03.2009, gegen 12.00 Uhr, ein 69-jähriger Hattinger auf der Roonstraße in Höhe der Sparkasse von einer männlichen Person angesprochen. Anschließend fährt ihn der Mann mit einem roten Pkw mit Düsseldorfer Kennzeichen, indem auf der Rückbank eine weitere männliche Person saß, bis auf die Hüttenstraße und begleitet ihn in seine Wohnung. Dort gibt er an, dass er dem Rentner eine Lederjacke schenken wolle und befragt ihn nach Bargeld. Als der 69-jährige erwidert, dass er keines habe, verlässt der Mann die Wohnung. Kurze Zeit später muss der 69-jährige feststellen, dass ihm der Trickbetrüger vom Wohnzimmerschrank eine goldene Armbanduhr und ein hölzernes Schmuckkästchen mitsamt Inhalt entwendet hat. Täterbeschreibung: Südländisches Aussehen, etwa 35 Jahre alt, ca. 175 cm groß, normale Figur, schwarze wellige Haare, spricht mit Akzent, freundliches Auftreten, trägt eine schwarze Lederjacke. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
-Pressestelle-
Tel.: 02336/9166-1205
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454 /1205

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: