Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Kleinkind verbrüht sich mit heißem Wasser

Hattingen (ots) - Am 12.02.2009, gegen 16.20 Uhr, übergiesst sich ein 1-jähriger Junge in einer Wohnung an der Herderstraße mit heißem Wasser, wobei er schwere Verbrühungen im Gesicht und am Oberkörper erleidet. Noch am Unfallort wird das Kleinkind von einem Notarzt versorgt und anschließend mit einem Rettungshubschrauber in ein Bochumer Krankenhaus gebracht.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: