Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: 11-jährige Candy wohlbehalten zurück

Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) - Die seit Montag letzter Woche aus dem Agnes Heim in Hagen-Vorhalle abgängig gewesene 11-jährige Candy aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis ist wohlbehalten zurück. Heute (19.01.2009) am späten Vormittag meldete sich die Mutter des Kindes und teilte mit, das Candy bei ihr eingetroffen sei. Die 11-Jährige, die vom Jugendamt der Stadt Ennepetal in dem Hagener Heim untergebracht war, hatte ihr Verschwinden von dort schriftlich angekündigt, bevor sie die Einrichtung am 12.01.2009 aus eigenem Antrieb verlassen hatte. Zuvor hatte Candy über Heimweh nach der Mutter und der heimischen Umgebung geklagt. Wie bereits vermutet, hat sich die 11-Jährige seit ihrem Verschwinden in einer ihr vertrauten Umgebung aufgehalten, bevor sie sich heute zur Mutter begab. Das Jugendamt entschied nach Absprache mit allen Beteiligten zum Wohle des Kindes, dass Candy jetzt zunächst wieder heimatnäher im Ennepe-Ruhr-Kreis untergebracht wird.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: