Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Polizei sucht Aldi Räuber mit Phantombild

POL-EN: Schwelm - Polizei sucht Aldi Räuber mit Phantombild
Raub auf Aldi Filiale

Schwelm (ots) - Am 29.11.2008, gegen 19.30 Uhr, betritt ein mit einer Strumpfmaske maskierter Einzeltäter die ALDI Filiale an der Metzer Straße. Kunden sind nicht anwesend. Er bedroht die Kassiererin mit einer kleinen schwarzen Pistole und sagt: "Kasse! Geld!" Die 35-jährige Kassiererin öffnet die Kasse. Der Täter entnimmt hastig die vorhandenen Geldscheine und fordert die Kassiererin auf, den neben der Kasse befindlichen Tresor zu öffnen. Als die 53jährige zweite Kassiererin hinzukommt, flüchtet der Täter aus dem Supermarkt und läuft auf der Ruhrstraße in Richtung B7. Die Geschädigte glaubt, dass es sich bei dem Täter um einen Kunden handelt, der am Nachmittag vor der Tat bereits mehrfach in der Filiale war, um dort Bier zu kaufen. Täterbeschreibung: 170cm, 25-30 Jahre, Osteuropäer, auffällig großer Kopf, kurze helle Haare, bekleidet mit weiß/beige Jacke, an den Ärmeln schwarze Längsstreifen, bewaffnet mit einer kleiner schwarze Pistole. Fachleute des Landeskriminalamtes ist es gelungen von dem Täter das beigefügte Phantombild zu erstellen. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02336/9166-4000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: