Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: PKW zusammengestossen - ein Fahrer musste zur Blutprobe

    Schwelm (ots) -

    Herdecke - Am 04.04.2000, gegen 17.25 Uhr, befuhr ein 34jähriger Hagener mit einem PKW Audi die Dortmunder Landstraße in Richtung Herdecke. Als in Höhe der Einmündung Herdecker Bach ein ebenfalls vor ihm fahrender PKW Audi einer 48jährigen Dortmunderin an einer roten Verkehrsampel anhielt, bemerkte er dies vermutlich zu spät und fuhr auf. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei dem 34jährigen Fahrer Alkoholgeruch fest und ordneten nach einem positiven Alcotest eine Blutprobenentnahme an. Er war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 1.000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (0236) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: