Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Erste Sicherheitskonferenz im Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Erste Sicherheitskonferenz im Ennepe-Ruhr-Kreis
Erste Sicherheitskonferenz im Ennepe-Ruhr-Kreis

Schwelm (ots) - Auf Einladung von Landrat Dr. Arnim Brux fand am 27.08.2008 eine Sicherheitskonferenz mit der Bürgermeisterin und den Bürgermeistern der Städte (außer Witten) und der Polizei des Ennepe-Ruhr-Kreises im Kreishaus statt. "Die gute Zusammenarbeit zwischen den Kommunen und der Polizei im Ennepe-Ruhr-Kreis, die guten Kontakte zwischen den Verantwortlichen und funktionierende Ordnungspartnerschaften können noch effizienter und effektiver gestaltet werden, wenn Sicherheitsfragen zur Chefsache erklärt werden", erklärte Dr. Arnim Brux. Gesprächsgrundlage waren die aktuellen Kriminalitäts- und Verkehrsunfalldaten sowie Besonderheiten aus den einzelnen Städten. Hierbei wurde vielen deutlich, dass die Bürgerinnen und Bürger sowohl hinsichtlich der Kriminalität als auch der Unfallhäufigkeit im Vergleich zu anderen Kreisen und Städten relativ sicher leben. Die Gesprächsteilnehmer waren sich einig, das bürgernahe Polizeiarbeit und kommunale Verantwortung die Erfolgsgaranten für die Sicherheit der Bürger im Ennepe-Ruhr-Kreis darstellen. Um diese Sicherheit noch zu erhöhen, wurde eine noch intensivere Zusammenarbeit zwischen den Kommunen und der Kreispolizei vereinbart. Jede Behörde hat eigene Erkenntnisse über Gefahrenlagen und mögliche Lösungsansätze. Dieses Wissen soll nun noch besser zusammenfließen und für Präventionsmaßnahmen und Kriminalitätsbekämpfung optimal genutzt werden. Ordnungspartnerschaften zwischen Polizei und Kommunen können so ausgebaut und verstärkt werden. Als positives Beispiel wurden die gemeinsamen Aktionen der Polizeiwache Ennepetal mit der Stadtwache Ennepetal vorgestellt. Hier werden tagesaktuell vor Ort Erfahrungen ausgetauscht und gemeinsame Maßnahmen zur Gefahrenabwehr und Vorbeugung optimal umgesetzt. Aber auch in anderen Städten gibt es entsprechende positive Beispiele. Auch hier wurden noch intensivere Abstimmungen vereinbart. Die Bürgermeister/in und Landrat waren sich einig, eine solche Sicherheitskonferenz jetzt regelmäßig durchzuführen.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Abt. VL 2-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1200
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1200
E-mail: rainer.gieseker@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: