Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Zwei Verkehrsunfälle

Hattingen (ots) - Am 20.08.2008, gegen 07.15 Uhr, befährt ein 16-jähriger Hattinger mit einem Kleinkraftrad die Grünstraße in Richtung Friedrichstraße. In Höhe der Bushaltestelle Am Waldesrand führt er aufgrund entgegenkommender Fahrzeuge ein Bremsmanöver durch, wobei das Kleinkraftrad ins Rutschen gerät und zu Fall kommt. Bei dem Sturz zieht sich der 16-jährige eine leichte Handverletzung zu und wird mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Hattinger Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt etwa 200 Euro. Am 21.08.2008, gegen 0.50 Uhr, wird der Polizei mitgeteilt, dass auf der Martin-Luther-Straße ein VW Bus mit überhöhter Geschwindigkeit und laut quitschenden Reifen unterwegs sei. Eine Fahndung wird eingeleitet. Bereits kurze Zeit später wird das Fahrzeug verunfallt und frontal vor einem Baum stehend an der Schulenbergstraße angetroffen. Laut Angaben des Fahrers habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei nach links von der Fahrbahn abgekommen. Bei dem Unfall ziehen sich der 18-jährige Fahrer aus Herscheid und zwei seiner Mitfahrer leichte Verletzungen zu und werden mit Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Hattinger Krankenhaus gebracht.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises 
als Kreispolizeibehörde
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
-Pressestelle-
Tel.: 02336/9166-1205
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454 /1205
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: