Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Motorradfahrer flüchtet nach Diebstahl in Hagen und stürzt- 2 Verletzte

Wetter (ots) - Am Freitag, den 18.07.2008, gegen 20.10 Uhr, versucht ein 37-jähriger Wuppertaler in einer Tankstelle in Hagen-Haspe Motoröle zu entwenden. Als er von der Mitarbeiterin, die den Diebstahl beobachtet hatte, angesprochen wird, lässt er das Diebesgut fallen und flüchtet mit seinem Sozius auf dem Motorrad in Richtung Wetter. Ein Streifenwagen aus Hagen, der sich in der Nähe befindet, sichtet den Wuppertaler mit seinem 27-jährigen Sozius und möchte ihn einer Kontrolle unterziehen. Der Kradfahrer entfernt sich jedoch mit hoher Geschwindigkeit weiter in Richtung Wetter und kann sich so der Kontrolle entziehen. Kurze Zeit später verliert der Kradfahrer in Wetter auf der Ruhrstraße aufgrund stark überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Krad Suzuki und es kommt zu einer Kollision mit dem Pkw Seat eines 39-jährigen Witteners. Bei dem Unfall wird der Kradfahrer schwer und der Sozius leicht verletzt. Der Pkwfahrer bleibt unverletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 2450 Euro und das Krad musste abgeschleppt werden.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-2711
Fax: 02336/9166-2799
CN-Pol: 07/454/2711
E-mail: leitstelle.schwelm@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: