Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Zwei Unfälle mit Verletzten

Schwelm (ots) - Am 14.05.2008, gegen 17.10 Uhr, läuft ein 41-jähriger Schwelmer, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, auf die Fahrbahn der Bahnhofstraße. Ein in Richtung Hattinger Straße fahrender Pkw Opel Astra eines 41-jährigen Hückeswagener führt sofort eine Vollbremsung durch. Ein folgender Pkw VW Golf einer 30-jährigen Schwelmerin bemerkt den Vorfall zu spät und fährt auf das Heck des Pkw Opel Astra auf. Durch die Wucht des Aufpralls zieht sich der Opelfahrer eine leichte Verletzung zu. Mit Rettungswagen werden er sowie die schwangere VW Fahrerin zur ambulanten Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt etwa 5.000 Euro. Am 14.05.2008, gegen 17.55 Uhr, erfasst die Fahrerin eines Pkw BMW auf der Blücherstraße / Am Ochsenkamp ein Fahrrad. Durch die Wucht des Zusammenstoßes stürzt der 12-jährige Junge zu Boden und zieht sich leichte Verletzungen zu. Mit einem Rettungswagen wird er in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Es entsteht ein Gesamtschaden von etwa 550 Euro.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: