Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Rentner fällt auf Pannentrick herein

Sprockhövel (ots) - Am 05.05.2008, gegen 14.00 Uhr, spricht ein Pärchen vor einem Wohnhaus an der Mittelstraße in Höhe des Hauses Nr. 136 einen 83-jährigen Sprockhöveler an. Sie täuschen vor, eine Autopanne zu haben und telefonieren zu wollen. Aus Mitleid nimmt der Rentner die beiden mit in seine Wohnung. Dort lenkt die weibliche Person den 83-jährigen durch ein Gespräch ab und die männliche Person begibt sich in den Küchenbereich. Anschließend verlassen die Beiden die Wohnung. Kurze Zeit später stellt der Geschädigte fest, dass ihm die Trickdiebe mehrere Geldscheine aus einer Börse entwendet haben. Täterbeschreibung: 25 - 30 Jahre alt und ca. 175 cm groß. Die Frau ist bekleidet mit einer weißen Hose, einem hellen Oberteil und führt eine Handtasche mit sich. Der Mann hat kurzgeschorene Haare, trägt eine hellbeige Hose und ein weißes Poloshirt mit braunen Streifen. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: