Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Hattingen, August-Bebel-Str./Bahnhofstr. (ots) - Am Freitag, 14.03.2008, gegen 17:17 Uhr, befuhr eine 21- jährige Fahrschülerin mit einem 45- jährigen Fahrlehrer auf dem Beifahrersitz mit einem BMW ( Fahrschulwagen ) die August- Bebel- Strasse in Hattingen in Richtung Hüttenstrasse. An der Einmündung Bahnhofstrasse wollte sie bei Grünlicht der dortigen LSA eine Fussgängerfurt überfahren, als plötzlich eine 81- jährige Fussgängerin, bei für die Fussgänger Rotlicht zeigenden LSA, auf die Fahrbahn lief. Trotz einer Notbremsung kam es zum Zusammenstoß, bei dem die ältere Dame auf die Motorhaube prallte. Dabei wurde sie verletzt und nach notärztlicher Versorgung dem ev. Krankenkaus Hattingen zugeführt, wo sie stationär verblieb. Während der Unfallaufnahme mußte eine Fahrspur der August- Bebel- Strasse in Richtung Hüttenstrasse gesperrt werden. Am PKW entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-2711
Fax: 02336/9166-2799
CN-Pol: 07/454/2711
E-mail: leitstelle.schwelm@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: