Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Geraubtes Handy zurückerobert

Schwelm (ots) - Am 12.03.2008, gegen 09.35 Uhr, steigt ein 13-jähriger Schüler aus Wuppertal an der Haltestelle "Schwelm Friedhof" aus einem Bus. Ein jugendlicher Mitfahrer folgt ihm bis zur Castorffstraße, dortiger Verbindungsweg zur Hauptschule. Dort spricht er den Schüler an und fragt , unter Androhung von Schlägen, nach seinem Handy. Als der 13-jährige sich weigert ihm sein Handy zu zeigen, greift der Jugendliche in die Tasche des Schülers und entwendet das Handy. Kurz darauf entreißt der Schüler dem Täter das Handy und läuft zur Hauptschule West, wo er sich einem Lehrer anvertraut. Dieser verständigt die Polizei. Täterbeschreibung: Männlich, 17-18 Jahre, augenscheinlich Türke, kurze schwarze Haare, Ziegenbart am Kinn, dunkle Jeans, schwarze Jacke. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02336/9166-4000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: