Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Drei Verkehrsunfälle

Gevelsberg (ots) - Am 11.03.2008, gegen 15.15 Uhr, befährt ein 62-jähriger Gevelsberger mit einem Pkw Volvo die Südstraße in Richtung Lindengrabenstraße. In Höhe der Kampstraße übersieht er vermutlich ein von rechts aus dieser Straße heraus einfahrendes Wohnmobil eines 52-jährigen Gevelsbergers. Es kommt zu einem Zusammenstoß. An den Fahrzeugen entsteht ein Gesamtschaden von etwa 800 Euro. Am 11.03.2008, gegen 18.50 Uhr, ist ein 19-jähriger Gevelsberger mit einem Pkw Fiat auf der Elberfelder Straße in Richtung Ennepetal unterwegs. Infolge von nicht angepasster Geschwindigkeit gerät das Fahrzeug nach links ab und prallt frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw Suzuki einer 31-jährigen Gevelsbergerin. Durch die Wucht des Aufpralls zieht sich die Suzukifahrerin eine leichte Armverletzung zu und will sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge werden abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 6.500 Euro. Am 11.03.2008, gegen 20.45 Uhr, prallt ein 32-jähriger Gevelsberger mit einem Pkw Seat im Kreuzungsbereich Hagener Straße / Friedhofsstraße gegen die vordere Stoßstange eines Pkw Suzuki eines 20-jährigen Gevelsbergers. Es entsteht ein Gesamtschaden von etwa 950 Euro.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Abt. VL 2-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1200
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1200
E-mail: rainer.gieseker@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: