Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Nach Raubüberfall auf Rentnerin nimmt Polizei Täter fest

Hattingen (ots) - Am 11.03.2007, gegen 08.20h, kauft eine 81-jährige Rentnerin auf dem Hattinger Wochenmarkt ein. An der Straße Rathausplatz/ Ecke Roonstraße will sie in ihren PKW einsteigen. Dort wird sie von einer männlichen Person mit einer Schusswaffe bedroht. Der Räuber fordert von ihr die Herausgabe ihres PKW-Schlüssels. Sie ruft um Hilfe und zwei 49 und 32 Jahre alte Marktbeschicker aus Bochum eilen herbei. Der Täter flüchtet. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung wird der Mann aufgrund der guten Personenbeschreibung von der Polizei festgenommen. Es handelt sich um einen polizeibekannten 25-jähriger Hattinger, der in der Nähe des alten Rathauses, ca. 150m vom Tatort entfernt, angetroffen wird. Bei seiner Festnahme trägt er die Tatwaffe, eine Softair-Pistole, noch bei sich. Er wird zur Polizeihauptwache gebracht. Die weiteren Ermittlungen dauern noch an.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: