Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg, Engelbert-Tunnel - Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer -

Gevelsberg (ots) - Am Sonntag, den 02.03.3008, gegen 17:15 Uhr, befuhr ein 27-jähriger Kradfahrer aus Herdecke mit seiner Kawasaki den 540 m langen Engelbert-Tunnel in Richtung Westportal. Im Bereich der ersten Rechtskurve kam er, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, nach links von seiner Fahrspur ab und prallte gegen die linke Fahrzeugseite eines 76-jährigen Gevelsbergers, der mit seinem Peugeot den Tunnel in entgegengesetzter Richtung befuhr. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt und der Kradfahrer schwer verletzt. Er verblieb mit Arm- und Beinverletzungen stationär in einem Hagener Krankenhaus. Der Tunnel musste für ca. 90 Minuten komplett für den Verkehr gesperrt werden. Die Fahrzeuge wurden von der Unfallstelle abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf ca. 13.500 € geschätzt.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-2711
Fax: 02336/9166-2799
CN-Pol: 07/454/2711
E-mail: leitstelle.schwelm@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: