Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Unfall beim Abbiegen mit hohem Sachschaden

Herdecke (ots) - Am 28.02.2008, gegen 09.50 Uhr, beabsichtigt ein 76-jähriger Herdecker mit einem PKW Toyota aus Richtung Herdecke kommend, von der Wittbräucker Straße in den Weg am Eckenkamp einzubiegen. Dabei übersieht er eine vorfahrtberechtigte 36-jährige Dortmunderin, die mit einem BMW Cabrio die Wittbäucker Straße in Richtung Herdecke befährt. Es kommt zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem der BMW auf einen PKW Mercedes einer 63-jährigen Herdeckerin geschleudert wird, die vom Weg am Eckenkamp in die Wittbräucker Str. abbiegen will. Alle drei PKW sind nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden. Die Wittbräucker Straße wird für 15 Minuten gesperrt. Es entsteht ein Sachschaden in Höhe von 15.000,-Euro.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: