Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis - Tagfahrlicht-Lichtfahrer sind sichtbarer

POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis - Tagfahrlicht-Lichtfahrer sind sichtbarer
Tagfahrlicht

Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) - Landrat Dr. Arnim Brux appelliert erneut an die Bürger des EN-Kreises Die dunkle Jahreszeit ist für alle Verkehrsteilnehmer eine schwierige Zeit. Die frühe Dunkelheit sowie die häufig nasskalte Witterung zum Teil mit Regen, Nebel und Schnee führen oft zu erheblichen Sichtbehinderungen und damit zu gefährlichen Situationen und Unfällen im Straßenverkehr. Unfallstudien machen deutlich, dass bei mehr als der Hälfte der Verkehrsunfälle zur Tageszeit, das nicht rechtzeitige Sehen oder gesehen werden eine erhebliche Rolle spielen. Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises, Dr. Armin Brux appelliert daher noch einmal an alle Fahrzeugführer und Fahrradfahrer auch am Tag das Licht einzuschalten: "Lichtfahrer sind sichtbarer und zwar nicht nur im Winter, sonder zu jeder Tageszeit," betont der Landrat. "Durch das eingeschaltete Fahrlicht machen Sie eher auf sich aufmerksam und sehen andere Verkehrsteilnehmer früher. Sie können darüber hinaus Fahrgeschwindigkeiten und Entfernungen besser einschätzen. Schwache Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger und Radfahrer werden ebenfalls besser geschützt. Das Fahren mit Licht am Tag ist somit ein aktiver Beitrag zur Verkehrssicherheit auf den Straßen im Ennepe-Ruhr-Kreis."

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: