Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Schlägerei im Bus

Ennepetal (ots) - Am 09.12.2007, gegen 18.45 Uhr, wird ein 18-jähriger Gevelsberger von drei bisher unbekannten Personen körperlich angegangen und geschlagen. Der 49-jährige Busfahrer aus Hagen wird von Zeugen angesprochen und hält an der Haltestelle "Loher Feld" an der Loher Straße an. Die Täter öffnen über den Nothahn die hintere Tür des Gelenkbusses und flüchten. Der Versuch von Zeugen die Täter festzuhalten misslingt. Die Täter werden wie folgt beschrieben: Südländische Personen, zwei ca. 16-18 Jahre alt und 165-170cm, einer wesentlich jünger, alle sind dunkel gekleidet. Ein Täter trägt eine Jacke mit Adlermotiv. Der Haupttäter hat schwarze, hochgegeelte Haare mit blonden Spitzen und trug eine gefleckte Bomberjacke. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02333/9166-4000.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Abt. VL 2-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1200
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1200
E-mail: rainer.gieseker@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: