Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Fahrgäste greifen Taxifahrer an

Gevelsberg (ots) - Am 04.11.2007, gegen 04.25 Uhr, lassen sich zwei Männer mit einem Taxi von Hagen bis auf die Teichstraße nach Gevelsberg fahren. Beim Verlassen des Fahrzeugs geben beide an, den Fahrpreis von 21 Euro nicht bezahlen zu können und laufen in Richtung Pestalozzistraße davon. Der Taxifahrer folgt ihnen bis auf einen Schulhof, wo das Duo ihn tätlich angreift und durch Schläge und Tritte leicht verletzt. Beim Erblicken eines herannahenden Streifenwagens lassen die Täter von ihrem Opfer ab und flüchten in Richtung Schwarzen Weg. Einer der beiden Täter, ein 20-jähriger Gevelsberger, wird erheblich alkoholisiert in der Nähe des Tatortes angetroffen und zur Polizeiwache gebracht. Sein Komplize ist zur Zeit noch flüchtig. Personenbeschreibung: Etwa 23 Jahre alt, ca. 190 cm groß, mittellange gelockte dunkle Haare, durchtrainierte schlanke Figur. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000. Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Hauptstr. 92 58332 Schwelm Tel.: 02336/9166-1222 Fax: 02336/9166-1299 CN-Pol: 07/454/1222 Mobil: 0163/3166936 E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: