Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person und hohem Sachschaden

    Hattingen (ots) - Am 09.09.2007, gegen 11:00 Uhr, befährt eine 78 Jahre alte Hattingerin mit ihrem Pkw, Opel Corsa in blau, die Wittener Str. aus Hattingen kommend in Fahrtrichtung Witten-Herbede. Im Verlauf der Straße verliert sie aufgrund eines Schwindelanfalls die Kontrolle über ihr Fahrzeug und steuert nach rechts auf den dortigen Bordstein zu. Um den Zusammenstoß mit dem Bordstein zu verhindern, reißt sie daraufhin das Steuer so stark in die entgegengesetzte Richtung das sie anschließend mit der Leitplanke auf der Außenseite der in die entgegenkommende Richtung verlaufende Fahrspur kollidiert. Von dort prallt das Fahrzeug ab und stößt frontal mit dem im Gegenverkehr mittlerweile stehenden Pkw, Fiat Spider in gelb, eines 74 Jahre alten Hattingers zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wird dieses Fahrzeug noch in einen dahinter stehenden Pkw, BMW in schwarz, eines 30 Jahre alten Oberhauseners geschoben. Die Unfallverursacherin wird leicht verletzt. An den Fahrzeugen entsteht Sachschaden in Höhe von ca. 13000 Euro. Durch die Feuerwehr Hattingen werden auslaufende Flüssigkeiten abgestreut.

    

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde -Leitstelle- Hauptstr. 92 58332 Schwelm Tel.: 02336/9166-2711 Fax: 02336/9166-2799 CN-Pol: 07/454/2711 E-mail: leitstelle.schwelm@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: