Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Polizisten Kokain angeboten

    Hattingen (ots) - Am 11.08.2007, gegen 02.55 Uhr, bietet ein 30-jähriger Hattinger vor einer Gaststätte an der Straße Horst ein Tütchen mit Kokain zum Kauf an. Pech für ihn, dass sich sein potentieller Kunde als Polizeibeamter zu erkennen gibt. Auch die Ausrede, es handle sich nur um einen Scherz und in dem Tütchen sei   lediglich Bullerichsalz helfen dem Dealer nicht weiter. Ein Vortest für Kokain auf der Polizeihauptwache schlägt auf Kokain an. Demnächst wird der alkoholisierte Hattinger entweder genauer hinsehen, wem er seinen "Stoff" verkaufen will und vorher weniger Alkohol trinken, oder es besser ganz sein lassen.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: