Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Breckerfelder - Behinderten Mann mit Schild und Hammer beworfen

    Breckerfeld (ots) - Am 05.08.2007, gegen 18.30 Uhr, bringt ein körperlich behinderter 27-jähriger Breckerfelder einen Bekannten zur Bushaltestelle Wengeberg am Hansering. Als der Bus wegfährt und er nach Hause gehen will, wird er von zwei Jugendlichen mit einem Hammer und einem Verkehrsschild mit Mast beworfen. Beide Gegenstände verfehlen den Breckerfelder nur knapp. Aus Angst entfernt er sich schnell von der Bushaltestelle. Zu den Jugendlichen kann er nur sagen, dass sie ca. 17-18 Jahre alt und ca. 175-180cm groß sind. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02336/9166-4000.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: