Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Beschimpft, bedroht und mit Bierflasche beworfen

Hattingen (ots) - Am 31.07.2007, gegen 22.45 Uhr, wird auf der Heggerstraße ein Hattinger Ehepaar im Alter von 43 und 44 Jahre im Beisein ihres Sohnes von zwei jungen Männern aufs Ärgste beschimpft, bedroht und mit einer leeren Bierflasche beworfen. Die Geschädigten verständigen die Polizei. Eine Fahndung wird eingeleitet. Auf der Schulstraße werden die beiden Tatverdächtigen, ein 16-jähriger Essener und ein 18-jähriger Hattinger, angetroffen und überprüft. Dabei zeigt sich der jüngere von ihnen aufgrund seines erheblichen Alkoholeinflusses (1,8 Promille) äußerst aggressiv. Die Beamten nehmen den 16-jährigen zur Verhinderung weiterer Straftaten vorläufig fest und führen ihn dem Gewahrsam der Polizeihauptwache zu. ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: