Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Sexueller Übergriff

    Herdecke (ots) - Am 12.06.2007, gegen 20.50 Uhr, geht eine 13-jährige Schülerin zu Fuß von einem Reiterhof nach Hause. Sie befindet sich gerade auf der Ender Talstr. in Höhe Hellbracke, als sie eine männliche Person bemerkt, sich aus Rich-tung Westender Weg nähert. Er fragt die Schülerin nach einer unbekannten Straße und wird aufdringlich. Als der ca. 30 Jahre alte Mann versucht sie anzufassen, schreit sie laut auf und wehrt sich. Nun versucht der Täter ihr den Mund zuzuhalten. Daraufhin kann sie ihn in die Finger beißen und verletzt ihn durch Kratzen am Hals. Dadurch kommt sie frei und kann weglaufen. Sie beobachtet, dass der Täter ruhig in Richtung Westender Weg geht. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß, sportliche Figur, kurze, blonde, hochstehende Haare, trug einen drei Tage Bart und hatte blaue Augen. Er trug eine Jeans, weißes T-Shirt und Turnschuhe. Er spricht einen "bergischen Akzent".


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: