Polizei Bielefeld

POL-BI: Kriminalpolizei sucht Eigentümer von Werkzeugkoffern

Koffer2

Bielefeld (ots) - KL/ Bielefeld/ Mitte- Bereits am Mittwoch, 12.04.2017, wurde der Polizei eine männliche Person gemeldet, die sich immer wieder unberechtigter Weise auf dem Dachboden eines Hauses in der August-Bebel-Straße soll. Die Polizisten fanden bei dem Polizeibekannten Diebesgut.

Als die Beamten den 32-Jährigen auf dem Dachboden kontrollierten, stellten sie drei Werkzeugkoffer sicher, die der Polizeibekannte bei sich hatte. Ein Koffer konnte einem Baustellendiebstahl in der Huberstraße im März diesen Jahres zugeordnet werden.

Die Kriminalpolizei sucht nun die Eigentümer der anderen zwei Koffer.

Es handelt sich dabei um einen schwarzen Hartschalen-Rollkoffer mit zwei gelben und einem roten Klemmverschluss. In dem Koffer befanden sich unter anderem ein Akkuschrauber und ein Winkelschleifer.

Der andere Hartschalenkoffer ist grau mit einem "Games Workshop" Aufdruck. Es klebt ein gelber Zettel mit den handgeschriebenen Worten "Flex" und Bohrmaschine" auf der schmalen Seite. In dem Koffer lag eine Schlagbohrmaschine.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter der 0521/545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: