Polizei Bielefeld

POL-BI: Verfolgungsfahrt in Bielefelder Innenstadt - Polizei stellt einen zu Fuß Flüchtigen

Bielefeld (ots) - (MW) Die Besatzung eines Funkstreifenwagens wurde am frühen Samstagmorgen, gegen 04:22 Uhr auf der Mühlenstraße auf einen fahrenden blauen Pkw, VW Polo, mit Bielefelder Kennzeichen aufmerksam, der kontrolliert werden sollte. Dem Fahrer wurden deutliche Anhaltezeichen gegeben. Er beschleunigte sein Fahrzeug und flüchtete mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Dabei kam es zu einer Berührung des VW Polo mit einem am Straßenrand ordnungsgemäß geparkten Mini-Cooper in der Wilbrandstraße. Kurz Zeit später hielt das Fluchtfahrzeug im Ortsteil Mitte auf der Laubstraße plötzlich an und zwei Personen flüchteten aus dem Fahrzeug. Ein 20jähriger Tatverdächtiger aus Bielefeld konnte in unmittelbarem Nahbereich vorläufig festgenommen werden. An dem Polo waren falsche Kennzeichen angebracht, er wurde sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: