Polizei Bielefeld

POL-BI: Diebe stehlen privates Kunstobjekt

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld / Mitte - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 20. April 2017, verschwand ein Windspiel aus Metall von einem Grundstück an der Fasanenstraße.

Der 33-jährige Anwohner hatte das Windspiel aus Kupfer- und Edelstahlelementen auf dem Grundstück eines Reihenhauses aufgestellt. Unbekannte stahlen die runden Kupferscheiben mit den Kugellagern aus Edelstahl und einem goldfarbenen Kranz zwischen Mittwoch, 23:30 Uhr, und Donnerstag, 09:00 Uhr aus dem Garten. Der Wert des Objekts beträgt mehrere Hundert Euro.

Die Polizei bittet um Hinweise und fragt, wer hat in der vergangenen Nacht etwas Auffälliges an der Fasanenstraße beobachtet?

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 12 / 0521 / 545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: