Polizei Bielefeld

POL-BI: Nachtrag: Pannendiensttechniker unter Lkw-Führerhaus eingeklemmt - Lebensgefahr

Übersicht der Unglücksstelle

Bielefeld (ots) - Die beigefügten Fotos sind zur Veröffentlichung freigegeben. Auf dem ersten Foto ist zu sehen, wie Ersthelfer versucht haben, mit Hilfe eines Spanngurtes und Pkws das Führerhaus des Pannen-Lkw wieder anzuheben.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: