Polizei Bielefeld

POL-BI: Unfall an Autobahnauffahrt

POL-BI: Unfall an Autobahnauffahrt
Unfallstelle

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld / Senne - Eine Pkw-Fahrerin touchierte am Donnerstag, 09. Februar 2017, einen Lkw beim Auffahren auf die A 2 und schleuderte in einen Pkw. Sie wurde leicht verletzt - die Pkw schwer beschädigt.

Gegen 07:24 Uhr wechselte eine 46-jährige britische Staatsangehörige am Dreieck Bielefeld die Autobahn in Richtung Dortmund. Sie kam aus Richtung Bielefeld und fuhr von der A 33 auf die A 2. Während sie die Beschleunigungsspur verließ, touchierte sie mit ihrem Ford Focus einen Volvo Lkw, eines 58-jährigen Fahrers aus Anklam, auf der rechten Spur. Durch die Berührung mit dem Sattelzug, schleuderte die 46-Jährige mit ihrem Focus in einen Ford Galaxy, der auf dem linken Fahrstrei-fen unterwegs war. Der Ford Galaxy, eines 49-jährigen aus Bückeburg, wurde in die Mittelleitplanke gedrückt und kam, entgegen der Fahrtrichtung, auf dem Seitenstreifen zum Stillstand.

Die 46-Jährige verletzte sich leicht und wurde von Rettungssanitätern in ein Bielefelder Krankenhaus gefahren. Für die beiden beschädigten Pkw erschienen Abschleppfahrzeuge. Autobahnpolizisten schätzten den Sachschaden auf 55.000 Euro. Während der Unfallaufnahme ermöglichten sie Fahrzeugen auf einer Fahrspur an der Unfallstelle vorbei zu fahren. Die Beamten gaben den Streckenabschnitt gegen 08:32 Uhr wieder frei. Der Fahrzeugverkehr in Richtung Dortmund hatte sich auf circa 5 Kilometer aufgestaut.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: