Polizei Bielefeld

POL-BI: Graffititäter erwischt

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld -Innenstadt-

Am Sonntag, den 19.10.2016, gingen der Polizei in der Feldstraße zwei Graffititäter ins Netz.

Gegen 00:40 Uhr bemerkte ein 58-jähriger Anwohner der Feldstraße zwei Männer, die von einem PKW in einen Fußweg gingen. Die Männer kamen dem Zeugen verdächtig vor, so dass er die Polizei informierte. Die hinzugerufenen Polizeibeamten trafen in dem Fußweg auf die 18- und 24-jährigen Bielefelder.

Ein Diensthundeführer fand im weiteren Verlauf des Fußweges ein frisch gesprühtes Graffiti. An den Händen des 18-Jährigen sowie an der Tasche des polizeibekannten 24-Jährigen fanden sich Farbanhaftungen. Gegen beide ist ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0
Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: