Polizei Bielefeld

POL-BI: Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall

Bielefeld (ots) - KL/ Bielefeld/ Mitte- Am Donnerstag, 08.09.2016, ereignete sich auf der Kreuzung Eckendorfer Straße/ Am Stadtholz ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Für die Klärung des Unfallhergangs sucht das Verkehrskommissariat weitere Zeugen.

Ein 27-jähriger Mercedes Fahrer aus Bielefeld befuhr gegen 15:55 Uhr die Straße Am Stadtholz in Richtung Heeper Straße. Er passierte die Kreuzung Am Stadtholz/ Eckendorfer Straße. Dort kollidierte der Fahrer mit einem blauen Skoda, der zeitgleich von links in die Kreuzung einfuhr. Beide Autos wurden leicht beschädigt.

Die 40-jährige Linksabbiegerin aus Niedersachsen erklärte den Polizisten vor Ort, dass auch sie bei Grünlicht von der Eckendorfer Straße in den Kreuzungsbereich eingefahren sei.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 1 unter der 0521/545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: