Polizei Bielefeld

POL-BI: Verkehrsunfall auf dem Schulweg

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Innenstadt-

Am Donnerstag, den 08.09.2016, streifte ein PKW-Fahrer beim Abbiegen von der Oldentruper Straße auf die Weddigenstraße eine Fahrradfahrerin. Die Schülerin verletzte sich leicht.

Um 07:45 Uhr befuhr 21-jähriger Detmolder mit seinem roten Mazda die Oldentruper Straße in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe der Weddigenstraße bog er nach rechts ab. Hierbei schnitt der Detmolder einer 11-jährigen Fahrradfahrerin, die auf dem Fahrradweg der Oldentruper Straße ebenfalls in Richtung Innenstadt fuhr, den Weg ab. Das Fahrzeug touchierte die Bielefelderin, die einen Sturz verhindern konnte. Sie erlitt leichte Verletzungen an der Wade.

An dem Fahrrad entstand kein Schaden, an dem Mazda leichter Sachschaden in Höhe von circa 200 Euro.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: