Polizei Bielefeld

POL-BI: Handydiebin erwischt

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Innenstadt-

Am Mittwoch, den 10.08.2016, stahl eine Diebin aus einer Bar am Boulevard ein Handy. Polizeibeamte erwischten die Täterin in der Bahnhofstraße.

Gegen 12:30 Uhr meldete eine 26-jährige Bielefelderin der Polizei den Diebstahl ihres Handys aus einer Bar am Boulevard. Die Videoaufzeichnung der Bar zeichneten die Tat und die Täterin auf.

Die eingesetzten Polizeibeamten suchten nach der Anzeigenaufnahme im Innenstadtbereich nach der Diebin. In der Bahnhofstraße im Bereich der Arndtstraße trafen sie auf die 18-jährige Täterin.

Eine Durchsuchung der Frau nach dem gestohlenen rosa Iphone verlief negativ. Bei der anschließenden Vernehmung zeigte sie sich geständig.

In einem An-und Verkaufsgeschäft in der Innenstadt fanden die Beamten das Handy und händigten es der Eigentümerin wieder aus.

Gegen die polizeibekannte Diebin ist ein Strafverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: