Polizei Bielefeld

POL-BI: Scheibenwischer abgebrochen

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld / Mitte - Ein junger Bielefelder brach am Dienstag, 09. August 2016, einen Wischerarm eines geparkten Pkw ab.

Ein 23-jähriger Anwohner der Wilhelmstraße bemerkte ein Pärchen, das sich gegen 23:05 Uhr auf der Straße stritt. Er beobachtete, wie sich ein etwa gleichaltrigen Mann an der Fahrzeugheckscheibe eines schwarzen Renault Megane zu schaffen machte. Der Unbekannte brach den Heckwischer des Renaults ab und verschwand in Richtung Jahnplatz. Der aufmerksame Anwohner informierte die Polizei. Als die Beamten an der Adresse eintrafen, erschien der Mann, der den Scheibenwischer abgebrochen hatte, zurück. An die Tat wollte sich der 23-jährige Bielefelder nicht erinnern. Die Polizisten notierten seine Personalien für eine Strafanzeige und informierten den 34-jährigen Besitzer des Renault.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: