Polizei Bielefeld

POL-BI: Ladendetektiv verfolgt Schuhdiebe - ein Täter festgehalten

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Innenstadt-

Am Montag, den 01.08.2016, stahlen zwei Diebe überwiegend Schuhe aus einem Bekleidungsgeschäft an der Bahnhofstraße. Der Ladendetektiv hielt einen Täter fest.

Gegen 16:00 Uhr verließen zwei Männer mit drei Taschen und zwei Rucksäcken das Geschäft an der Bahnhofstraße Ecke Feilenstraße. Als der Alarm am Eingang auslöste, flüchteten die Täter in Richtung Bahnhof. Der 36-jährige Ladendetektiv nahm die Verfolgung über die Bahnhof- und die Joseph-Massolle-Straße auf. Einen der Diebe ergriff er in einem Zug, der an einem der Gleise stand, und hielt ihn bis zum Eintreffen der hinzugerufenen Polizisten fest. Dem zweiten Täter gelang mit einem Rucksack unerkannt die Flucht.

In den drei Tragetaschen des 22-jährigen Täters fanden die Beamten sechzehn Paar Schuhe und fünf Packungen Socken. In seinem Rucksack entdeckten sie eine Jeanshose und Weste eines anderen Bekleidungsgeschäftes an der Bahnhofstraße. Der Mann aus Hövelhof zeigte sich geständig.

Den flüchtigen Dieb beschreibt der Ladendetektiv als Südländer, 165 bis 170 cm groß, korpulent, mit an den Seiten anrasierten dunklen Haaren.

Zeugenhinwiese nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: