Polizei Bielefeld

POL-BI: Dieb bestiehlt Kneipenbesucher

Bielefeld (ots) - KL/ Bielefeld/ Mitte- Beim Verlassen einer Kneipe in der Mauerstraße wurde in der Nacht zu Donnerstag, 21.07.2016, ein 20-jähriger Bielefelder bestohlen.

Der Besucher verließ die Gaststätte gegen 00:15 Uhr und verweilte kurz im Gespräch mit einem Bekannten auf der Straße vor dem Haupteingang.

Plötzlich bemerkte der 20-Jährige, wie ihm jemand von hinten in die Hosentasche griff und sein Etui samt Bargeld und Haustürschlüssel herauszog. Der Bielefelder versuchte noch, den Dieb festzuhalten. Der Täter riss sich jedoch los und flüchtete in Richtung der Notpfortenstraße.

Der Dieb wurde folgendermaßen beschrieben: Männlich, circa 190 cm groß, mit schlanker Statur, vermutlich von deutscher Herkunft. Der Täter hatte dunkle, kurze Haare, war dunkel gekleidet und trug ein Lederarmband am linken Arm.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der 0521/545-0 entgegen.

Die Polizei rät, Wertgegenstände in verschließbaren Innentaschen der Kleidung aufzubewahren.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: