Polizei Bielefeld

POL-BI: KORREKTUR zur Pressemeldung "Pkw überschlagen, vier Verletzte bei Verkehrsunfall auf der BAB 2 in Porta Westfalica"

Bielefeld (ots) - Abweichend zum ursprünglichen Pressemeldetext ereignete sich der Unfall wie folgt:

Zur Vermeidung einer Kollision mit der Reifenschwarte musste eine auf der mittleren Fahrspur fahrende 28 - jährige Fahrerin eines Audi aus Hamburg stark abbremsen. Ein nachfolgender VW Up mit einem 27 - jährigen Fahrer aus Osnabrück konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und fuhr dem vor ihm fahrenden Pkw Audi auf.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0
Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: